Skip to main content

Sony Playstation VR Head Mounted Display

(4 / 5 bei 233 Stimmen)

Preisvergleich

379,00 € 389,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 20:11
Preis prüfen

379,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 20:11
Preis prüfen
Hersteller
Typ
Display5,7-Zoll RGB OLED
Auflösung1920 x 1080Pixel
Sichtweite110°
Bildwiederholrate (fps)120Hz
Headtracking
Integrierte Kamera
Gewicht610g
KompatibilitätPlaystation4/ Playstation4 Pro

Die Playstation VR ist unser Testsieger im Bereich Preis-Leistung. Sie ist schnell in Betrieb genommen, einfach in der Bedienung und auch über einen langen Zeitraum angenehm zu tragen.

Auch wenn sie hardwaretechnisch nicht ganz an die HTC Vive und die Oculus Rift herankommt, so bietet sie auf Grund sehr flüssigen Bildraten, trotzdem ein tolles VR-Erlebnis und das, zu einem wirklich fairen Preis.

Hinzukommt, das man keinen teuren High End Computer benötigt, sondern lediglich die Playstation4, welche schon ab 299€ erhältlich hat. Das gesparte Geld kann man zum Beispiel in die zahlreichen tollen Spieltitel, die es für die Playstation VR gibt, investieren.


Gesamtbewertung

85%

"sehr gut"

Grafik
85%
gut
Tragekomfort
90%
sehr gut
Bedienung
85%
gut
Tracking
80%
gut

Sony Playstation VR 

Produktdetails im Überblick

 

  • Typ: Head Mounted DisplayPlaystation VR Test
  • Hersteller: Sony
  • Bildschirm: OLED
  • Bildschirmgröße: 5,7 Zoll
  • Auflösung: 1920 x RGB x 1080 (960 x RGB x 1080)
  • Bildwiederholungsfrequenz: 120 Hz
  • Sichtfeld: 100 Grad
  • Mikrofon: integriert
  • Tracking: Playstation Kamera
  • Sensoren: Beschleunigungsmesser, Gyroskop
  • Anschlüsse: HDMI, USB
  • Funktion: 3D-Audiobeschleuniger, Social Screen (mirroring mode, separate mode), Kinomodus
  • Anschlussschnittstellen des VR-Headset: HDMI, AUX, Stereokopfhörer-Anschluss
  • Anschlussschnittstellen der Prozessoreinheit: HDMI TV, HDMI PS4, USB, HDMI, AUX

Im Lieferumfang enthalten:

  • Prozessoreinheit („Breakout Box“)
  • USB-Kabel
  • AC Adapter inklusive Netzkabel
  • HDMI-Kabel
  • Verbindungskabel zum PS VR Headset
  • Stereo-Kopfhörer
  • PlayStation Kamera (nur im spezfischen Bundle)
  • Handbuch / Anleitung

Technische Details

Playstation VR BrilleDie Playstation VR von Sony kommt mit einem 5,7 Zoll großen OLED Display und einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln. Dies entspricht einer Auflösung von 960×1080 je Auge.

Durch eine geringe Latenz von nur 18 Millisekunden und einer Bildfrequenz von 120 Hz kann mit einem flüssigen Bild und tollem Spielerlebnis überzeugen.

Das Tracken der Position des Spielers, funktioniert über die Playstation Kamera (nicht im Lieferumfang enthalten) und 9 LED´s, welche rund um das Headset angebracht sind. So werden von Ihr Bewegungen des Kopfes, als auch Körperbewegungen registriert.

Die Ausgabe von 3D Audio sorgt für ein extra realistisches Spielgefühl. Kommen im Spiel beispielsweise schießwütige Ganoven auf dich zu und du drehst Du Dich um 180 Grad, so hörst du die Schüsse nun von hinten.

Bedienung und Installation

Die Playstation VR ist in kurzer Zeit angeschlossen und bereit zum Spielen. Erst wird die mitgelieferte Prozessoreinheit mit dem Fernseher und der Playstation verbunden. Die Prozessoreinheit sorgt dafür, dass das VR-Bild an den Fernseher übertragen wird. So können andere Personen im Raum zuschauen, oder, sofern es der jeweilige Titel zulässt, sogar mitspielen.

Als nächstes wird die Kamera an die Playstation angeschlossen, und auf dem Fernseher positioniert. Sorge für ein wenig Platz, damit Du dich frei bewegen kannst. Mehr als 2×2 Meter benötigst du allerdings nicht. Das ist die Fläche welche die Kamera maximal erfassen kann.

Die Steuerung funktioniert über die Dualshock Controller der Playstation 4, welche auch mit allen Spieltiteln kompatibel sind. Zusätzlich unterstützen einige Spiele auch die Playstation Move Controller, welche dem Spieler noch ein Extragefühl an Realismus vermittelt. Diese sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat gekauft werden.

Grafik

Im direkten Grafikvergleich mit der Oculus Rift und der HTC Vive zieht Sonys VR Brille den Kürzeren. Das liegt zum einen an der geringeren Auflösung des Headsets, als auch an der Playstation 4, welche nicht mit  den aktuellen High End PC´s mithalten kann. Jedoch steht Sony kurz vor dem release (stand 5 November) ihrer Playstation4 Pro. Die Konsole kommt unter anderem mit einem doppelt so starken Grafikprozessor und schnellerer Bildwiderholungsrate im Vergleich zu der PS 4. Somit sind wir schon gespannt, wie sich die Grafik der PSVR in Verbindung mit der neuen PS4 Pro verbessern wird.

Positiv fällt auf, dass durch ihr RGB Display der sogenannte Fliegengittereffekt bei Sonys VR-Brille deutlich geringer wahrnehmbar ist, als bei Ihrer Konkurrenz.

 

Tracking

Beim Tracking zeigte die Playstation VR in vielen VR Brillen Tests leider ein paar kleine Mängel. Neben vereinzelnd wahrnehmbaren Rucklern beim bewegen des Controllers, kann es bei sehr schnellen Bewegungen sogar passieren, dass die die Verbindung zur Trackingkamera ganz abbricht.

Dies geschieht auch wenn der Spieler versehentlich den Controller vor der Kamera verdeckt, oder ihr zu weit von der Kamera entfernt werden.

Das Headset hingegen ist glücklicher Weise von keinen Trackingproblemen betroffen. Die LEDs rund um das Headset herum sorgen für eine durchgehend stabile Verbindung.

Alles in allem können wir über die Mängel beim Tracking hinwegsehen, denn die Playstation VR bietet trotz dessen eine tolle VR-Erfahrung mit einer starken Immersion.

Tragekomfort und DesignPlaystation VR Test

Neben der guten Verarbeitung und dem futuristischen Design, kann die Playstation VR auch im Tragekomfort punkten. Sie ist zwar, mit etwas über 600 Gramm, nicht gerade leicht, das Gewicht verteilt sich allerdings mehr auf die vordere Hälfte des Kopfes, als auf das Gesicht und ist dadurch sehr angenehm zu tragen.

So fällt die Brille auch nach längerer Nutzung nicht negativ auf. Des weiteren ist unter der Brille sehr viel Platz, so dass auch Brillenträger nicht zu kurz kommen.

Sony Playstation VR Vergleich Fazit:

Die Playstation VR ist unsere Empfehlung im Bereich Preis-Leistung. Sie ist schnell in Betrieb genommen, einfach in der Bedienung und auch über einen langen Zeitraum angenehm zu tragen.

Auch wenn sie hardwaretechnisch nicht ganz an die HTC Vive und die Oculus Rift herankommt, so bietet sie auf Grund sehr flüssigen Bildraten, trotzdem ein tolles VR-Erlebnis und das, zu einem wirklich fairen Preis.

Hinzukommt, das man keinen teuren High End Computer benötigt, sondern lediglich die Playstation4, welche schon ab 299€ erhältlich hat. Das gesparte Geld kann man zum Beispiel in die zahlreichen tollen Spieltitel, die es für die Playstation VR gibt, investieren.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis

379,00 € 389,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 20:11
Jetzt auf Alternate DE kaufen

379,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 20:11
zum Angebot auf Amazon*

379,00 € 389,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2017 20:11